nach oben

Furnierboden: Eine echte Alternative als natürlicher Bodenbelag für jeden Geldbeutel

Furnierböden sind langlebig, schön und formbeständig – dabei schonen sie zusätzlich die natürlichen Umweltressourcen und sind leicht zu pflegen. Bestehend aus drei natürlichen Holzschichten, darunter einer Nutzschicht aus Echtholz und einer Dämmschicht aus Kork, werden Ästhetik und Strapazierfähigkeit mit einander verbunden.

Furnierböden repräsentieren die gesamte Vielfalt des natürlichen Werkstoffes Holz. Edle Holzarten, wie Palisander, Walnuss, Birne oder Zwetschge können ressourcenschonend und kostengünstig zu einem exklusiven Bodenbelag verarbeitet werden.